Bolognese mit endori veggie hack

amidori bei ALDI Nord

24.01.2020

amidori veggie – ab 24. Januar für eine Woche bei ALDI Nord

Mit amidori kommt leckere, nachhaltige Abwechslung auf den Teller. Das deutsche Food-Startup produziert rein vegetarische, proteinreiche Lebensmittel aus heimischem Erbsenprotein. Immer mehr nationale Lebensmitteleinzelhändler vertreiben die soja- und palmfettfreien amidori veggie Produkte.

Aktuell nimmt die Discount-Einzelhandelskette Aldi Nord die beiden veganen amidori veggie Produkte amidori veggie hack und amidori veggie kebab koriander paprika im Rahmen ihres »Veganuary« als Aktion ins Sortiment auf. Ab Freitag, den 24. Januar, bieten die 2.249 Aldi Nord Filialen von Sylt bis Zwickau die beiden Produkte für eine Woche zum Aktionspreis an.

Die amidori Food Company GmbH & Co. KG wurde 2015 in Stegaurach / Bamberg von den Familien Büse und Wedel gegründet. amidori gewinnt aus fast ausschließlich regionalen Erbsen und anderen pflanzlichen Proteinen hochwertige Lebensmittel mit überragendem Geschmack und einzigartigem Biss. In Deutschland sind Amidori-Produkte in namhaften Einzelhandelsketten gelistet und rund um die Uhr im Onlineshop erhältlich.

amidoi sieht sich als Innovationsführer in der Produktion von pflanzenbasierten Rohstoffen. Begonnen wurde mit dem Einsatz der gelben Erbse, liebevoll „Sonnen-Erbse“ genannt, auch wenn andere Proteinquellen wie Bohnen, Hafer, Reis oder Sonnenblume eingesetzt werden. AMIDORI verwendet null Soja, sondern setzt stattdessen auf regionale Vierfelderwirtschaft. Die neue amidori „Bowl“-Verpackung besteht zu 100 Prozent aus Recyclingpapier, das wiederum zu 100 Prozent recycelbar ist. Wir sparen im Vergleich zur ersten Verpackung 66 Prozent Kunststoff ein. Papier und Plastik können vollständig voneinander getrennt werden.

Pressemitteilung herunterladen:

Andreas Traugott Müller

endori food GmbH & Co. KG
Industriestraße 2
96135 Stegaurach

E-mail schreiben
Portraitfoto von Andreas Traugott Müller