corndogs mit veggie mini bratwurst

endori veggie mini bratwurst

so gelingt das rezept

  1. Für den Teig, Weizenmehl, Maismehl, Kichererbsenmehl und eine Priese Salz miteinander vermischen. Haferdrink und Backpulver dazu geben und zu einem glatten Teig verrühren.

  2. Ajvar in einer Schüssel anrichten. Den Joghurt mit Salz, Pfeffer und den Senfkörnern abschmecken und ebenfalls in einer Schüssel anrichten. Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.

  3. Öl zum Frittieren in einen Topf geben und erhitzen. Die perfekte Hitze ist erreicht, wenn man einen Holzkochlöffel auf den Topfboden drückt und Bläschen nach oben steigen.

  4. Die veggie mini bratwurst mit Mehl bestäuben, damit der Teig hält. Nun die bemehlten Würste auf lange Schaschlik Spieße spießen und in den Teig geben, bis die Wurst gleichmäßig ummantelt ist, eventuell leicht drehen um "Nasen" zu vermeiden.

  5. Den Spieß vorsichtig etwa 3 Minuten in das Öl halten und zu Beginn etwas drehen, bis der Teig goldbraun ist. Später, wenn das Öl noch heißer ist, reduziert sich die Garzeit auf 1 - 2 Minuten.

  6. Die Corndogs auf Tellern anrichten und mit den Lauchzwiebeln vollenden.

Guten Appetit!

Alle Rezepte
Mehr Rezepte

so lecker. so einfach. so gut.