winterburger mit kürbis trauben senf

endori veggie burger

so gelingt das rezept

  1. Für den Kürbis-Trauben Senf den Kürbis in kleine Stücke schneiden und mit dem Wasser auf mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel weichkochen. Das überflüssige Wasser abkippen, gemeinsam mit Trauben, Senf, etwas Salz und Pfeffer mit einem Stabmixer cremig mixen.

  2. Birne an der dicksten Stelle in zwei daumendicke Scheiben schneiden. Zwiebel in Ringe schneiden. Beides in etwas Öl von allen Seiten anbraten, anschließend mit dem Ahornsirup karamellisieren. Von der heißen Platte nehmen und etwas nachziehen lassen.

  3. endori veggie burger in etwas Öl von beiden Seiten anbraten. Mit einer Scheibe veganem Käse belegen und bei Seite stellen.

  4. Burgerbrot von den Innenseiten im restlichen Öl der Pattys knusprig braten. Anschließend die Unterseite des Burgerbuns mit etwas Kürbis-Trauben Senf bestreichen. Mit je einer Handvoll Feldsalat, einem mit Käse belegten endori veggie burger, einer karamellisierten Birnenscheiben, karamellisierten Zwiebeln und 1EL Preiselbeerkompott belegen. Mit dem oberen Teil des Burgerbuns schließen. Für einen optimalen Halt den Burger mit einem Spieß befestigen und servieren.

Guten Appetit!

Alle Rezepte
Mehr Rezepte

so lecker. so einfach. so gut.