Pasta Chips mit endori veggie nuggets

pastachips mit endori veggie nuggets

endori veggie nuggets

so gelingt das rezept

Pasta Chips mit endori veggie nuggets
  1. Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

  2. Pasta nach Verpackungsinformationen zubereiten und abseihen. Anschließend mit Olivenöl, Paprikapulver, Zwiebelpulver, Hefeflocken, sowie Salz vermengen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene für ca. 20 Minuten backen. Anschließend herausnehmen.

  3. Für das Mango-Zwiebel-Chutney die Mango schälen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel ebenfalls schälen und klein schneiden. Beides in einem Topf gemeinsam mit dem Zucker kurz aufkochen. Hitze reduzieren und für einige Minuten köcheln lassen, bis die Zwiebel weich und die Mango etwas eingekocht ist. Dabei mehrmals umrühren. Gewürze hinzugeben und anschließend mit einem Stabmixer pürieren.

  4. Für die Sourcream den Schnittlauch klein schneiden und mit der veganen Sauerrahmalternative, sowie Zitronensaft, einer gepressten oder klein gehackten Knoblauchzehe, Paprikapulver, Salz und Pfeffer zu einer Sauce verrühren.

  5. Öl in einer Pfanne erhitzen und die endori veggie nuggets darin von beiden Seiten goldbraun anbraten oder nach Verpackungsanweisung in der Fritteuse zubereiten.

  6. Nuggets mit den Pastachips, sowie den Saucen servieren.

Guten Appetit!

Alle Rezepte
Mehr Rezepte

so lecker. so einfach. so gut.