rote bete wraps mit orange und hummus

endori veggie pulled thymian knoblauch

so gelingt das rezept

  1. Für den Hummus die Kichererbsen abseihen und unter fließendem Wasser gründlich abspülen. Gemeinsam mit den restlichen Zutaten in einem Mixer oder mit einem Stabmixer zu einer cremigen Masse verarbeiten. Falls nötig mit mehr Salz oder Pfeffer abschmecken.

  2. Zwiebel in dünne Ringe schneiden. Frühlingszwiebel inkl. Grün ebenfalls klein schneiden. Die Blätter der Salatherzen abzupfen und waschen. Orange filetieren.

  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und endori veggie pulled darin knusprig anbraten.

  4. Beetgold Rote Bete Wraps jeweils mit etwas Hummus bestreichen. Anschließend mit endori veggie pulled thymian knoblauch, sowie Zwiebelringen, Frühlingszwiebeln, Salatblättern, Orangenfilets und Sprossen belegen. Fetakäse mit den Händen zerbröseln und ebenfalls auf den Wraps verteilen.

Guten Appetit!

Alle Rezepte
Mehr Rezepte

so lecker. so einfach. so gut.