orzosalat mit gebackener nektarine und karamellisiertem feta

endori vegane Bratwurst

so gelingt das rezept

  1. Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.

  2. Nektarinen waschen und in Spalten schneiden. 200g der Cherrytomaten waschen und gemeinsam mit der Schafskäsealternative und den Nektarinenspalten in eine hitzebeständige Form geben.

  3. Für die Marinade Öl und Ahornsirup mit einer Prise Salz verrühren und über Schafskäsealternative, Nektarinen und Tomaten verteilen. Für 20-25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

  4. Orzopasta nach Verpackungsanweisung kochen, abseihen und kalt abschrecken.

  5. endori vegane Bratwurst mit ausreichend Öl und bei mittlerer Hitze von allen Seiten anbraten.

  6. Snackgurken waschen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Die restlichen Tomaten halbieren, die getrockneten Tomaten klein schneiden.

  7. Für das Dressing alle Zutaten miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  8. Das geschnittene Gemüse, sowie die gekochte Pasta und die Pinienkerne zu den gebackenen Zutaten in die Auflaufform geben. Mit dem Dressing vermischen, mit frischem Basilikum toppen und gemeinsam mit der Bratwurst servieren und genießen.

Guten Appetit!

Alle Rezepte
Mehr Rezepte

so lecker. so einfach. so gut.

endori ganz easy richtig zubereiten

perfekt zubereitet

In Sachen Genuss und Geschmack stehen unsere endori veggie Produkte tierischem Fleisch in nichts nach, bei der Zubereitung gibt es allerdings einige Unterschiede. Für das beste Geschmackserlebnis haben wir die wichtigsten Zubereitungstipps für dich gesammelt. Mit diesen Tipps und Tricks wird´s perfekt und überzeugt selbst eingefleischte Fleischfans.

Spaghetti Bolognese mit endori veggie hack