endori veggie grillteller mit dreierlei saucen

endori veggie mini bratwurst

so gelingt das rezept

endori Grillplatte mit dreierlei Dips
  1. Gemüse gründlich waschen. Zucchini in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Stiele der Champignons entfernen. Paprika halbieren, Kerne entfernen und jede Hälfte vierteln. Zwiebel schälen, die Enden entfernen und vierteln. Jeweils die einzelnen Schichten der Zwiebeln von einander entfernen. Zuckermais in 2cm dicke Scheiben schneiden.

  2. Das geschnittene Gemüse auf BBQ-Spieße aufspießen. Mit etwas Öl bepinseln und in einer Grillpfanne oder auf einem Grill anbraten. Snack-Paprika und Zuckermais ebenfalls anraten.

  3. endori veggie balls, cevapcici und mini bratwurst mit etwas Öl bepinseln und in einer Grillpfanne oder auf einem Grill von allen Seiten bei mittlerer Hitze anbraten.

  4. Für die Avocadocreme die Avocado halbieren, Stein entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale heben. In einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Sojaquark, geriebene oder gepresste Knoblauchzehe, sowie einen Spritzer Limettensaft hinzugeben und alles gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. Für die BBQ-Sauce alle Zutaten miteinander verrühren und für eine cremige Sauce kurz in einen Mixer mixen. Mit Salz und Pfeffer (und falls gewünscht Zucker) abschmecken.

  6. Für die vegane Aioli Sojaquark und Mayo miteinander verrühren. Knoblauchzehen zerdrücken, untermischen und mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.

  7. Die Dips gemeinsam mit den gegrillten oder gebratenen endori Produkten und dem Gemüse auf einem Servierteller anrichten und genießen. Optional vor dem Servieren mit etwas Kresse und dem Grün einer Frühlingszwiebel garnieren.

Guten Appetit!

Alle Rezepte
Mehr Rezepte

so lecker. so einfach. so gut.